Phuket – Tauchen im Indischen Ozean

SepiaDu wolltest schon immer mal nach Thailand zum Tauchen. Phuket ist dazu in den Wintermonaten der ideale Standort. Im Westen von Thailand liegt Phuket in der Andamann See. Der Winterflugplan vieler Europäischer Fluglinien bietet auch Direktflüge ab Europa an.

Wenn Ihr eine (auch kleine) Gruppe von Interessierten seid, könnt Ihr von meiner mehrjährigen Erfahrung als Tauchguide auf Phuket profitieren. Ich kann Euch gerne Unterkünfte sowie natürlich auch Tauchausfahrten bei meinem langjährigen Freund Klaus, dem Eigentümer von Poseidon Diving, vermitteln. Fragt mich einfach an und gebt mir dabei die Eckdaten wie Zeitpunkt, Anzahl Teilnehmer etc. an.

Was Euch Klaus so alles bietet:

  • Tägliche Tauchfahrten zu Inseln und Riffen in die Umgebung Phukets
  • Mehrtagesfahrten zu entfernteren Inselgruppen
  • Tauchexpeditionen zu unbewohnten Inselgruppen und Riffen
  • Tauchkurse vom Beginner bis zum Tauchlehrer
  • Wracktauchen
  • Nachttauchgänge, Höhlentauchgänge
  • Verleih von Tauchausrüstung, UW-Foto- und Videokameras, Scheinwerfern
  • Betreuung von Einzeltauchern und Gruppen
  • Programm für nicht tauchende Begleiter
  • Land- und See-Exkursionen
  • Zimmerreservierungen
  • Flughafentransfers

Alle Aktivitäten stehen unter Aufsicht erfahrener und qualifizierter Tauchlehrer.
Kurse und Betreuung der Gäste erfolgen in folgenden Sprachen:
Deutsch, Englisch, Spanisch, Holländisch, Thai

Wichtig, ich vermittle die Kontakte und stehe Euch mit Ratschlägen zur Verfügung. Buchen müsst Ihr schlussendlich selbst und ich bin auch in keinem Fall der Veranstalter. Sollte es Probleme geben, versuche ich Euch so gut wie möglich zu unterstützen, aber ich kann keine Verantwortung für was auch immer übernehmen.